Sie sind hier: Wir31 Portal / Presse
23.11.2017 : 8:08 : +0100

Buchtipp: "Gute-Nacht-Geschichten" von Sabrina Rinner

Im Kinderbuch „Gute-Nacht-Geschichten von den Waldtieren“ von der jungen Kramsacher Autorin Sabrina Rinner, sorgen Waldtiere für lehrreiche, spannende und unterhaltsame Kurzgeschichten zum Einschlafen.

In dieser Sammlung von Geschichten für die jüngsten Leser geht es rund um das Leben der Tiere im Wald. In diesem einen ganz besonderen Wald können die Tiere nämlich sprechen. Die schlaue Eule hat eines Tages ein Problem: Sie kann nachts nicht schlafen und fragt die anderen Tiere, was man denn dagegen tun könne. Hoppel, der Hase, hat eine geniale Lösung. Er schlägt vor, einander doch jeden Abend eine Gutenachtgeschichte zu erzählen, damit der Eule geholfen werden kann … 

"Rudi Reh und Hirschi Hirsch kamen hinzu und Mauli, der Maulwurf wühlte sich aus der Erde. Der Fuchs verkündete: „Hoppel will uns eine Gutenachtgeschichte erzählen. Wir alle sollen uns abwechseln, damit jeder einmal eine Geschichte vortragen kann, und wenn jeder eine erzählt hat, fangen wir wieder bei Hoppel an. Unter dem großen Eichenbaum versammelten sich alle Tiere und lauschten gespannt als Hoppel anfing zu erzählen……."

„Gute-Nacht-Geschichten von den Waldtieren“ von Sabrina Rinner,
66 Seiten Broschiert, liebevoll illustriert, ab 3 Jahre, Novum Verlag.
ISBN: 978-3-85022-442-0

Bei Interesse: Günther Vonjahr, Tel: +43 5242- 66930, Fax:+43 5242- 669301
g.vonjahr.massive(at)gmx(dot)at

 

27.11.2008 15:38 Alter: 9 Jahre